Lao-tse

 

Pflicht ohne Liebe macht verdrießlich,
Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos.
Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart.
Wahrheit ohne Liebe macht kritiksüchtig.
Klugheit ohne Liebe macht betrügerisch.
…Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch.
Ordnung ohne Liebe macht kleinlich.
Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch.
Macht ohne Liebe macht grausam.
Ehre ohne Liebe macht hochmütig.
Besitz ohne Liebe macht geizig.
Glaube ohne Liebe macht fanatisch.
……………………………………………..
 
Es gibt auf dieser Welt nichts
Weicheres und Schwächeres als
Wasser.
Und doch vermag es die härtesten
Und größten Felsbrocken zu bewegen
…Und auszuhöhlen.
Es gibt nichts Vergleichbares.
Das Schwache überwindet das
Starke, und das Weiche
Überwindet das Harte;
Das weiß jeder auf Erden, und doch
Verhält sich niemand danach.

Die Wahrheit klingt oft so, als wäre
Sie voller Widersprüche.

Über sorglos71

Nur der Gleiche erkennt den Gleichen. Du gleichst dem Geist den Du begreifst. (Goethe)
Dieser Beitrag wurde unter INTELEPCIUNI veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s